Colon-Hydro-Therapie

Darmsanierung/-reinigung

Der Darm ist mit einer Oberfläche von mehr als 400 m2 das größte Immunorgan des Körpers!
80% aller Abwehr- oder Immunzellen unseres Körpers befinden sich im Darm.

Die Darmflora verändert sich abhängig vom  Alter, der Ernährungs-/Lebensweise, durch Umweltgifte, pathogene Bakterien, Viren und Pilze. Aber auch durch die Einnahme von Dauermedikationen und Antibiotika führen zu einer Darmdysbiose und somit zu einer krankmachenden Autointoxikation. Durch die Abnahme gesunder Darmbakterien wird die Stoffwechselentgleisung des Mikrobioms entscheidend beeinflusst, so dass zahlreiche teilweise schwere Erkrankungen entstehen können.

Was ist die Colon-Hydro-Therapie und wie wirkt sie?Wasser wird durch ein speziell hierfür entwickeltes Gerät sanft in den Darm geleitet. Hartnäckige Ablagerungen an den Darmwänden und in den Darmnische werden sanft gelöst und wirkungsvoll von chronischen Entzündungs- und Giftherden befreit. Der Einsatz von (weniger effizienten) Abführmitteln oder Chemikalien wir absolut überflüssig. Der Körper wird entgiftet, das körpereigenen Abwehrsystem gestärkt und Leber, Niere und Lymphsystem entlastet. Die Wiederherstellung einer intakten Schleimhaut und die Besiedelung der „normalen“ Bakterienflora sorgt für Schutz vor darmgängigen Allergenen. Durch die verbesserte Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, kann sich ihre Leistungsfähigkeit, sowie das körperliche und psychische Wohlbefinden nachhaltig verbessern.

Anwendungsgebiete: (Darm)

  • Allergien

  • Blähungen

  • Chronische Erkrankungen

  • Durchfall

  • Eingeschränkte Nährstoffaufnahme

  • Fehlbesiedelung (Dysbiose) der Vaginal-/Darmflore

  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Psoriasis)

  • Heuschnupfen

  • Infektanfälligkeit

  • Nahrungsmittelintoleranz

  • Organschwächen

  • Pilzbefall

  • Schmerzen

  • Stoffwechselentgleisungen

  • Verdauungsprobleme

  • Verstopfung